Eselberger Alm

Die Eselberger Alm liegt am Fuße des Greims zwischen den Gemeinden Winklern und 
St. Peter am Kammersberg.

Die Eselsberger Alm ist ein leicht erreichbares, traditionell bewirtschaftetes Almgebiet, umgeben von wunderschönen Berggipfeln, grünen Bergflanken und herabstürzenden Bächen. Das Vieh weidet in diesen Hängen bis an die Baumgrenze. Kräuter und zartes Gras sind demnach Grundprodukte, die dann von den Almbauern in den drei Hütten, Funklhütte, Knollihütte und Hölzlerhütte, am Eselsberger Almerlebnisweg gekonnt verarbeitet werden.
Genießen Sie die selbst erzeugten Köstlichkeiten der Almbauern wie „Steirerkas“, Almbutter, Buttermilch, Topfen,… 

Eselsberger Almerlebnisweg

Ein netter, familiengerechter Almrundweg, welcher über die Almwirtschaft von einst und heute, über die Pflanzen- und Tierwelt der Alm oder über die Herstellung des „Steirerkas“ anhand von sieben Stationen informiert. Interessantes entdecken, sehen, fühlen und erleben! Bereichert werden die Stationen durch aufschlussreiche Erlebnisse beim Summstein oder an der Archimedischen Spirale am Wasserspielplatz des Eselsberger Baches.

Informationen zu Flora und Fauna, über die Bedeutung des Wassers und die Bewirtschaftung der Almen machen den Weg in Verbindung mit den schönen Bergansichten besonders und abwechslungsreich, (Rundwanderung 1,5 km – Dauer ca. 1 Stunde).

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns im Infobüro unter (0043) 3536/761120 oder office@greim.at.
 

Newsletter
Immer am aktuellsten Informationsstand!
Mit unserem kostenlosen Infoservice!
Unser Infoservice liefert Ihnen in periodischen Abständen Informationen rund um die Tourismusregion Sölkpass und Greim. Um von unserem kostenlosen Service Gebrauch zu machen, geben Sie einfach Ihre Daten ein und schon sind Sie auf unserer Abonnentenliste!
Gleich kostenlos anmelden...